Die Kunstpflanze Monstera – ein Kunstwerk unter den Textilpflanzen

Der Name dieser wunderschönen Zimmerpflanze ist nicht ausschlaggebend für Ihre Eigenschaften. Vor allem nicht, wenn es um die künstliche Monstera geht. Das sogenannte Fensterblatt kann als Kunstpflanze viele Vorteile vereinen und steht mit seiner natürlichen Optik dem Original in nichts nach. Das tropische Ambiente lässt sich mit der hochwertigen Zimmerpflanze aus Textilfasern und Kunststoff wunderbar nachfühlen. Unsere karibische Schönheit ist ein Blickfang unter den Kunstpflanzen und das absolute Highlight für die Liebhaber der Philodendren. Das künstliche Fensterblatt weist, an seinen Blättern, natürlich die typischen Merkmale auf, welche der Pflanze ihren Namen gaben.

Die unechte Monstera besitzt ebenfalls die Einschnitte, die ihre Blätter zu einer Art Fächer mache, welcher wie in Fenster wirkt. So kommt das Fensterblatt zu seinem Namen und trägt entscheidend zur unverwechselbaren Optik dieser Pflanze bei. Die gesamte Pflanze besticht vor allem durch ihr sattes Grün. Durch modernste Herstellung gelingt es uns diese kraftvolle Farbe widerzuspiegeln und deren Eigenschaften, auf die hochwertige Kunstpflanze, zu übertragen. Denn schon der Farbe Grün werden besondere Eigenschaften nachgesagt.

Die perfekten Pflegeeigenschaften des künstlichen Fensterblatt

Die rankende Zimmerpflanze kann ganz unterschiedliche Möglichkeiten der Gestaltung und vor allem wenige Ansprüche an die Pflege, mit sich bringen. Denn wie der Name Kunstpflanze schon verrät, handelt es sich um ein künstliches Produkt. Mit der künstlichen Pflanze für Ihr Wohnzimmer oder das Büro interpretieren wir die Varianten der Begrünung neu. Hintergrund ist es, dem Käufer der künstlichen Monstera, den Pflegeaufwand, welchen eine echte Topfpflanze immer mit sich bringt, zu ersparen. Auch kleinere Kinder im Haushalt oder ein Haustier können einer der Gründe sein, um sich eine Kunstpflanze wie die unechte Monstera anzuschaffen. Wer sich grüne Pflanzen wünscht aber keine Zeit und Muße hat sich um die Versorgung zu kümmern, der kann sich ohne Sorge für eine unserer Kunstpflanzen oder Kunstbäume entscheiden.

Unveränderlich schön – die künstliche Monstera begleitet Sie über viele Jahre

Stets grün, stets unverändert. Das sind absolute Vorteile, welche Sie beim Kauf einer künstlichen Zimmerpflanze für den gewerblichen oder privaten Bereich erwarten. Als Dekopflanze kann das Fensterblatt dann ebensolche Eigenschaften ausspielen, wie wir Sie von natürlichen Pflanzen gewohnt sind. Denn auch bei einer Kunstpflanze spricht die grüne Silhouette den menschlichen Geist an und signalisiert ihm Ruhe und Gelassenheit. Die Konzentration wird gefördert, Menschen werden toleranter. Dies ist allein die Auswirkung der Farbe und bedarf nicht der Betrachtung einer echten Topfpflanze. Was direkt zum nächsten Vorteil weiterleitet. Als rankende Kletterpflanze wäre das Fensterblatt einem starken Wachstum unterworfen. Recht schnell würde die Monstera Ihrem Standort und dem angestammten Topf entwachsen.

Mit der künstlichen Monstera haben Sie die Garantie auf gleichbleibende Größe und Ausmaße. Ein besonderer Vorteil, wenn man die geliebten Zimmerpflanzen nicht jährlich umstellen, umtopfen oder austauschen möchte. So kann die Kunstpflanze auch hier punkten und lässt kaum Wünsche offen. Natürlich kommen auch unechte Pflanzen nicht gänzlich ohne Pflege aus. Denn der Staub und Schmutz der Umgebung legt sich auf ihre textilen Blätter und künstlichen Äste. Dies bedeutet, dass mindestens einmal im halben Jahr ein feuchtes Tuch genutzt werden sollte, um solche Ablagerungen zu entfernen.